• Die Zeit von Nicolas Sessa bei den Veilchen ist vorerst vorbei. © dpa

    Die Zeit von Nicolas Sessa bei den Veilchen ist vorerst vorbei. © dpa

Von den Veilchen zu den Teufeln – Sessa wechselt nach Kaiserslautern

Zuletzt aktualisiert:

Erzgebirge Aue und Mittelfeldspieler Nicolas Sessa gehen getrennte Wege. Wie der Verein am Freitag mitteilte, wurde der ursprünglich bis Juni 2021 geltende Vertrag in beidseitigem Einvernehmen vorzeitig beendet. Der 24-Jährige wechselt in die 3. Liga zum 1. FC Kaiserslautern.

Bei den Veilchen konnte sich der Deutsch-Argentinier nicht wirklich durchsetzen. In zwei Zweitligaspielen der vergangenen Saison stand er vier Minuten auf dem Platz.