Wahlvorschläge für Schwarzenberger OB gesucht

Zuletzt aktualisiert:

Im September wird in Schwarzenberg der neue Oberbürgermeister gewählt. Seit dem heutigen Montag können Parteien, Wählervereinigungen und Einzelpersonen ihre Wahlvorschläge einreichen. Bis zum 16. Juli ist dafür Zeit.

Wählbar zum hauptamtlichen Oberbürgermeister sind Personen im Alter von 18 bis 64 Jahren, die die allgemeinen persönlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis erfüllen. Die entsprechenden Formulare gibt es beim Bürgerservice. Dort werden auch die Wahlvorschläge entgegengenommen.

Der erste Wahlgang findet am 20. September statt. Sollte ein zweiter Wahlgang notwendig sein, wird dieser am 11. Oktober erfolgen.