Wieder Autounfall auf S 258 bei Elterlein

Zuletzt aktualisiert:

Schon wieder hat es auf der S 258 bei Elterlein einen schweren Unfall gegeben. An der Kreuzung zur Geyerischen Straße am stationären Blitzer kollidierten am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr zwei Opel miteinander. Dabei wurde ein Auto in den Straßengraben geschleudert. Eine Insassin erlitt leichte Verletzungen.

Die Feuerwehr musste eine Ölspur von mehreren hundert Metern beseitigen. Dazu war die S 258 in dem Bereich halbseitig gesperrt worden. Zur genauen Unfallursache ermittelt die Polizei.

Seit Jahren steht die Kreuzung in der Kritik. Zwei stationäre Blitzer sollen den Unfallschwerpunkt entschärfen. Viele Autofahrer würden dort aber lieber einen Kreisverkehr oder eine Ampel bevorzugen.