Wieder zuhause lernen

Zuletzt aktualisiert:

In Sachsen bleiben ab Montag Kitas und Schulen in den vielen Regionen geschlossen. Aktuell dürfen nur Einrichtungen in Dresden, Leipzig, im Leipziger Land und im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge öffnen. In diesen kreisfreien Städten und Landkreisen findet Wechselunterricht statt.

Allerdings steigt der Inzidenzwert im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge weiter an. Er lag am Sonntag bereits den zweiten Tag in Folge über 165. Nach der Bundes-Notbremse müssen Schulen und Kitas am übernächsten Tag schließen, wenn die Schwelle von 165 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten ist. Das wäre also am Mittwoch der Fall.

Eine Notbetreuung wird aber in den Grundschulen und Kitas angeboten. Abschlussklassen, die vierten Klassen an Grundschulen sowie Förderschüler und -schülerinnen dürfen auch weiterhin zur Schule gehen.