Winterfahrplan für Erzgebirge Aue steht

Zuletzt aktualisiert:

Der FC Erzgebirge Aue hat am Donnerstag seinen Winterfahrplan präsentiert. Nach dem Sachsenpokalspiel am Samstag bei Budissa Bautzen gehen die Veilchen zunächst in eine kurze Pause. Anschließend soll es zwei Trainingsblöcke geben, mit einer weiteren Pause zwischen den Jahren.

Insgesamt sind sechs Testspiele geplant, darunter Partien gegen Halle und Offenbach. Am 2. Januar geht der FCE für eine Woche ins Trainingslager nach Nürnberg, wo man auf den 1. FC Nürnberg treffen wird. Die Hinrunde in der Dritten Liga wird Aue am 16. Januar fortsetzen – mit einem Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt.