Zschopau: Industriebetriebe laden zum Kontakte-Knüpfen

Zuletzt aktualisiert:

Sie ist der Branchentreff in der Region: Die Kooperationsbörse Zulieferindustrie. Am Donnerstag, 20. Oktober lädt die Fachmesse nach Zschopau zum Kontakteknüpfen ein - und zwar in die Dreifeldsporthalle des Beruflichen Schulzentrums, von 10 Uhr bis 15 Uhr.

Fast 100 Aussteller sind dabei und präsentieren sich einem überregionalen Einkäufer-Publikum. Die Messe zeigt eindrücklich, wie gut der Wirtschaftsstandort Erzgebirge mit seinen Nachbarregionen vernetzt ist. Denn viele Aussteller kommen auch aus Chemnitz, Zwickau und Mittelsachsen. Organisiert haben den Branchentreff die IHK-Regionalkammern Erzgebirge und Chemnitz, zusammen mit dem Regionalmanagement Erzgebirge. Der Eintritt ist frei.

Das Unternehmer-Treffen der Zulieferindustrie sollte letztes Jahr schon in Zschopau stattfinden. Es wird seit 15 Jahren immer an einem anderen Ort im Erzgebirge ausgerichtet. Das letzte Mal in Stollberg waren 110 Firmen vertreten.

Einlass erfolgt nach den zum Veranstaltungstag geltenden Hygienebedingungen, die kurzfristig wie alle anderen Informationen (Ausstellerliste) zur Veranstaltung unter www.wfe-erzgebirge.de/koop zu finden sind