Zu schnell unterwegs - Motorradfahrer bei Schlettau schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall auf der Talstraße zwischen Schlettau und Dörfel ist ein Motorradfahrer am späten Mittwochnachmittag schwer verletzt worden. Der 54-Jährige war laut Polizei zu schnell in eine Rechtskurve gefahren und hat die Kontrolle über die Maschine verloren. Nach seinem Sturz ist der Biker unter die Leitplanke gerutscht. Er kam ins Krankenhaus.