• Am Montag wurden über 200 Jahrgangsbeste in Berlin geehrt. © Erzgebirge Gedacht.Gemacht.

Zwei der besten Azubis Deutschlands kommen aus dem Erzgebirge

Zuletzt aktualisiert:

Über 200 Jahrgangsbeste von insgesamt mehr als 300.000 Azubis aus 205 Ausbildungsberufen sind richtig durchgestartet. Am vergangenen Montag hat die IHK die Spitzen-Azubis in Berlin ausgezeichnet.

Unter ihnen waren auch zwei Erzgebirger: Kristian Beyer, Holzspielzeugmacher aus Grünhainichen und Tommy Georgi, jetzt ausgebildeter Produktveredler bei Curt Bauer in Aue waren ebenfalls unter Deutschlands besten Azubis 2018.

Ende November waren die Beiden schon als Landesbeste ausgezeichnet worden, da sie ihre Ausbildung mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen haben. Bei den Abschlussprüfungen hatten beide also mindestens 91,5 von 100 möglichen Punkten erreicht.