• Der Fahrer aus dem schwarzen PKW musste von der Feuerwehr befreit werden.

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf Autobahnzubringer

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem missglückten Überholmanöver auf dem Autobahnzubringer zur A 72 von Aue nach Hartenstein gab es zwei Schwerverletzte. Ein Autofahrer wollte einen LKW überholen. Als er auf gleicher Höhe mit dem Laster war, kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto. Dessen Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Beide PKW-Fahrer kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Autobahnzubringer war für Stunden gesperrt.