Zwei Verletzte bei Kollision mit Sattelauflieger

Zuletzt aktualisiert:

Zwei Verletzte bei Kollision mit Sattelauflieger

Chemnitz

E-Bike aus Keller gestohlen

Zeit: 09.06.2021, 18:00 Uhr bis 10.06.2021, 06:45 Uhr

Ort: OT Rottluff

(1961) In der Barthelstraße sind Unbekannte zunächst in den Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses eingedrungen und brachen anschließend eine Kellerparzelle auf. Daraus entwendeten die Täter ein grünes E-Bike Cube Stereo Hybrid 140 im Wert von ca. 4.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (mg)

Unfall an gleichrangiger Kreuzung

Zeit: 09.06.2021, 15:30 Uhr

Ort: OT Altchemnitz

(1962) Die Wilhelm-Rabe-Straße in Richtung Treffurthstraße befuhr gestern ein VW Touran (Fahrer: 52). Dabei kam es an der Kreuzung Brüder-Grimm-Straße zum Zusammenstoß mit einem VW Golf (Fahrerin: 33), der dort von rechts in Richtung Elsasser Straße fuhr. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden summiert sich auf etwa 10.000 Euro. (gö)

Crash beim Abbiegen

Zeit: 09.06.2021, 07:45 Uhr

Ort: OT Ebersdorf

(1963) Nach rechts in die Straße Am Schnellen Markt bog gestern früh ein Mercedes-Transporter (Fahrer: 38) von der Frankenberger Straße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Pedelc-Fahrer (45), der neben dem Transporter auf dem Radweg in dieselbe, stadtwärtige Richtung gefahren war. Der Zweiradfahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden wurde mit etwa 2.000 Euro beziffert. (gö)

Zusammenstoß auf Kreuzung

Zeit: 09.06.2021, 16:50 Uhr

Ort: OT Zentrum

(1964) Von der Annenstraße aus Richtung Zschopauer Straße nach links in die Reitbahnstraße bog gestern ein Pkw Renault (Fahrer: 39) ab. Dabei kollidierte das Auto mit einem entgegenkommenden Pkw Opel (Fahrer: 59). Verletzt wurde niemand, jedoch entstand rund 16.000 Euro Blechschaden. Der Renault musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. (gö)

Landkreis Mittelsachsen

Zwei Verletzte bei Unfall an Einmündung

Zeit: 10.06.2021, 05:25 Uhr

Ort: Großweitzschen

(1965) Die Westewitzer Straße (K 7542) aus Richtung Hochweitzschen in Richtung Großweitzschen befuhr heute Morgen ein Pkw Opel (Fahrerin: 58) und bog nach links in die Einmündung K 7515 in Richtung Scheergrund ab. Dabei kam es zur Kollision mit einem Pkw VW (Fahrer: 34), der aus Richtung Scheergrund in Richtung Großweitzschen fuhr. Beide Beteiligten wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand rund 8.000 Euro Sachschaden. (gö)

Bei Regen abgekommen

Zeit: 10.06.2021, 05:50 Uhr und 05:55 Uhr

Ort: Penig, Bundesautobahn 72

(1966) Insgesamt rund 23.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz von zwei Unfällen, die sich am Donnerstagmorgen bei schlechten Witterungsverhältnissen auf der BAB 72 nahe der Anschlussstelle Penig ereigneten.

Aus Richtung Leipzig in Richtung Chemnitz war ein SUV VW (Fahrer: 43) unterwegs, als das Fahrzeug bei starkem Regen nach rechts abkam und mit der Leitplanke kollidierte. Der Schaden wird in dem Fall auf reichlich 20.000 Euro geschätzt.

Die Gegenrichtung hatte etwa zur selben Zeit ein Pkw BMW (Fahrer: 53) befahren, der ebenso ins Schleudern geriet, mit der linken Leitplanke kollidierte und anschließend nach rechts abkam.

Die beiden Autofahrer blieben unverletzt. Ihre Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (gö)

 

Erzgebirgskreis

Hochwertiges Fahrrad gestohlen

Zeit: 09.06.2021, gegen 17:25 Uhr

Ort: Zschopau

(1967) Unbekannte Täter haben am gestrigen Abend ein hochwertiges Fahrrad in der Alten Marienberger Straße entwendet. Der Besitzer hatte das Mountainbike an eine Garage gelehnt. Als er nur wenige Minuten später aus dem Haus kam und losfahren wollte, war das schwarze Mountainbike der Marke Scott verschwunden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und das Mountainbike im Wert von etwa 8.000 Euro zur Fahndung ausgeschrieben. (Re) 

In Lokalität eingebrochen und Sammlerstücke entwendet

Zeit: 08.06.2021, 22:00 Uhr bis 09.06.2021, 09:30 Uhr

Ort: Wolkenstein, OT Schönbrunn

(1968) Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch Zutritt in eine Lokalität in der Ortslage. Im Inneren brachen sie mehrere Vitrinen sowie Schaukästen auf und entwendeten daraus u.a. mehrere Modelleisenbahnen im Gesamtwert von insgesamt etwa 16.000 Euro. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf ca. 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls. (Re)

Arbeitsgeräte aus Baustellencontainer entwendet

Zeit: 09.06.2021, 17:00 Uhr bis 10.06.2021, 07:35 Uhr

Ort: Oelsnitz/Erzgeb.

(1969) Unbekannte verschafften sich zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen Zutritt auf ein Baustellengelände in der Straße Am Bergbaumuseum. Dort brachen die Täter einen Baucontainer auf und entwendeten daraus ein Notstromaggregat, einen Fugenschneider, eine Pumpe sowie diverse Werkzeuge im Wert von schätzungsweise 5.000 Euro. Der entstandene Sachschaden ist mit etwa 50 Euro vergleichsweise gering. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (mg)

Mopedfahrer bei Unfall verletzt

Zeit: 09.06.2021, 18:05 Uhr

Ort: Thum, OT Jahnsbach

(1970) Aus einer Grundstücksausfahrt fuhr gestern ein Lkw Mercedes (Fahrer: 25) auf die Straße der Freundschaft. Dabei kam es zur Kollision mit einem 18-jährigen Moped-Fahrer, der die Straße in Richtung Geyer befuhr. Der 18-Jährige erlitt leichte Verletzungen. An seiner Simson entstand Sachschaden von schätzungsweise 500 Euro. (gö)

Zwei Verletzte bei Kollision mit Sattelauflieger

Zeit: 09.06.2021, 13:15 Uhr

Ort: Lauter-Bernsbach, OT Lauter

(1971) Gestern befuhr ein 58-jähriger Lkw-Fahrer die B 101 aus Richtung Schwarzenberg kommend in Richtung Lauter. Auf einer Gefällestrecke in einer Rechtskurve geriet der Auflieger des Sattelzugs auf regennasser Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw Mitsubishi. Das Auto kam daraufhin nach rechts ab und im Straßengraben zum Stehen.

Der 70-jährige Mitsubishi-Fahrer und eine 65-jährige Insassin erlitten schwere Verletzungen und mussten stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 13.000 Euro. Die B 101 war bis 15.00 Uhr voll gesperrt, anschließend wurde der Fahrverkehr an der Unfallstelle wechselseitig vorbeigeleitet. (gö)

Abgebogen und überholt

Zeit: 10.06.2021, 01:00 Uhr

Ort: Grünhain-Beierfeld, OT Grünhain

(1972) Die Zwönitzer Straße hintereinander befuhren vergangene Nacht ein Audi A5 (Fahrer: 43) und ein Audi A1 (Fahrerin: 21). Am Abzweig zur Dittersdorfer Straße bog der A5 links ab. Im selben Moment überholte die nachfolgende Audi-Fahrerin. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der A1 kollidierte anschließend noch mit einem Verkehrsschild, einem Zaun und einem Baum. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 15.000 Euro. (gö)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_81731.htm